Egon W. Kreutzer: Links abgebogen

Im Herbst des Jahres 2021 ist mit dem Ergebnis der Bundestagswahl klar geworden, dass die „Ampel“, zu jenen Problemen, die während der Regierung Merkel aufgeworfen, aber nicht gelöst wurden, weitere und noch schwerwiegendere Probleme hinzu produzieren wird.

Dieses Buch untersucht die vorherrschenden Trends in den Bereichen Finanzen und Währung, Energieversorgung, Welthandel und Lieferketten, Dominanz des internetgestützten Versandhandels, Big Data, China als Weltmacht, Dekarbonisierung und links-grüne Ideologie in Bezug auf ihre jeweils eigene Dynamik, sowie in Bezug auf die zu erwartenden Wechselwirkungen.

Dies wird projiziert auf die Bundesrepublik Deutschland und die beabsichtigten Vorhaben der rot-grün-gelben Regierung, wie sie im Sondierungsergebnis veröffentlicht wurden.

Es ergibt sich daraus eine erschreckende Prognose für die ersten vier Jahre unter dieser Regierung und ein optimistischer Ausblick auf die Zeit danach, die immer noch genutzt werden kann, um dem totalen Absturz zu entgehen.

Ein Buch, das – ausgehend von den harten Fakten – in stringenter Beweisführung das Fiasko vorwegnimmt, das unweigerlich auf Deutschland und die Deutschen zukommt.

Die Einordnung als Band V von „Wolf’s wahnwitzige Wirtschaftslehre“ zeigt an, dass es hier schwerpunktmäßig darum geht, die volkswirtschaftlichen Folgen einer von ideologischen Scheuklappen bestimmten Politik aufzuzeigen und die richtigen Hebel für die erfolgreiche Korrektur anzusprechen.